ADHS-Elterntreffen St.Pölten

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Treffpunkt: Haupteingang der Fachhochschule St. Pölten Bitte um Anmeldung per Mail bei Sandra Vyssoki

ADHS-Elterntreffen St.Pölten

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Treffpunkt: Haupteingang der Fachhochschule St. Pölten Bitte um Anmeldung per Mail bei Sandra Vyssoki

ADHS-Elterntreffen St.Pölten

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Treffpunkt: Haupteingang der Fachhochschule St. Pölten Bitte um Anmeldung per Mail bei Sandra Vyssoki

ADHS-Elterntreffen St.Pölten

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Treffpunkt: Haupteingang der Fachhochschule St. Pölten Bitte um Anmeldung per Mail bei Sandra Vyssoki

Selbsthilfegruppe Tirol

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Bitte um Kontaktaufnahme via Telefon oder Mail für Info zu aktuellen Hygienevorschriften

Selbsthilfegruppe Tirol

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Bitte um Kontaktaufnahme via Telefon oder Mail für Info zu aktuellen Hygienevorschriften.

ADAPT Erwachsenentreffen Wien (ORTSWECHSEL!)

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Da das NZ 2 nicht zur Gänze verfügbar ist, findet das Treffen im Café Resselpark am Karlsplatz statt. Keine Anmeldung erforderlich; es ist kein Unkostenbeitrag zu zahlen, aber jede/r Teilnehmer/in bezahlt seine/ihre Konsumation selbst.

ADHS Elterntreffen Wien VERSCHOBEN

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Auf Grund der Covid-19 Situation muss das Elterntreffen auf Juli verschoben werden. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben.

Erwachsenentreffen Dornbirn

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Treffen können wieder in Dornbirn stattfinden. Es gelten Hygieneregeln (Abstand, Mund-Nasenschutz), Masken und Desinfektionsmittel sind vor Ort vorhanden.

ADHS-Elterngruppe St.Pölten abgesagt

Veröffentlicht: von & gespeichert unter .

Auf Grund der behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus müssen die Elterntreffen auch für Mai und Juni abgesagt werden. Der nächste Termin sollte dann am 15. September 2020 wieder regulär stattfinden können. Dies wird im Terminkalender angekündigt werden. Informationen erhalten Sie auch bei Sandra Vyssoki.